Stimmbildung

Gib deinem Körper Gehör und er wird dir Stimme geben!

(nach Khalil Gibran)

Stimmbildung bezieht sich einerseits auf den anatomisch-physiologischen Bereich der Bildung von Stimme im Kehlkopf und andrerseits auf den künstlerisch-musischen Bereich im Sinne einer klangschönen und belastbaren Stimme. In der Kombination beider Bereiche liegt ein Weg der Stimmausbildung. Ziel der Stimmbildung ist dabei neben der Entwicklung von Klangschönheit und Belastbarkeit nicht nur, Unerwünschtes im Sinne von beispielsweise Kompensationsbewegungen zu eliminieren, sondern zu verstehen, warum der Körper diese unwillkürliche Aktionen ausführt. Mit diesem „Körperverständnis“ ist es oft leichter, neu Erlerntes einfacher und störungsfreier zu etablieren.

Referenzen

Leitung der Stimmbildung (monatlich oder projektweise) bei: Freiburger Kammerchor e.V., Deutsch-Französischer Chor e.V.,  Chor des ORSO e.V., Bächlechor Freiburg e.V., Astragalos Hausach e.V.

Gesangsunterricht für SängerInnen aller Leistungsstufen

Leitung von Fortbildungen und Workshops, z.b. bei: Goethe-Gymnasium Emmendingen, Bezirkskantorat Gengenbach, Fachverband Sprach-Kita (Stuttgart)

(mehr Info siehe Fortbildungen/Kurse)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.